Rückblick auf die Saison 2020

Wie bei jeder Abteilung unseres Vereins stand auch das Tennisjahr 2020 ganz unter den Einfluss der Corona-Pandemie.

Vor Öffnung der Plätze im Mai mussten wir in Absprache mit dem Hauptvereinsvorstand unser Hygienekonzept erarbeiten und die entsprechenden Massnahmen durchführen.

Danach waren aber alle 6 Plätze gut belegt, auch in den Ferienzeiten war spürbar, dass viele nicht weggefahren sind und ihre Freizeit auf den heimischen Anlagen verbracht haben.

Auch konnten zum Wettspielbetrieb unter angepassten Bedingungen, nämlich ohne den sonst üblichen geselligen und kulinarischen Abschluss, immerhin 10 von bisher 16 Mannschaften in der TeG Allgäuer Tor gemeldet werden.

Dabei gab es einige 2. und 3. Plätze, keine einzige Mannschaft stellte das Schlusslicht.

Von unserer Seite hierzu herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank für das Engagement. Wir hoffen, die Saison hat trotz aller Widrigkeiten Spaß gemacht.

Unser Trainer Karl-Heinz Maier konnte unter den gegebenen Bedingungen sein Training reduziert weiterführen.

Auch das traditionelle Treffen mit dem Partnerclub TC Lautrach konnte auf deren Anlage stattfinden.

Ein Highlight im Damenbereich war das wöchentliche Training mit Walter Saiko und das Damen-Schleifchenturnier im September, das Claudia Wehr mit ihrer Partnerin Beate Koderer gegen Petra Buchner und deren Partnerin Steffi Hebel im Finale gewonnen hat. Wir gratulieren!

Vom 14. Septemberr bis 4. Oktober trugen die Kinder und Jugendlichen aus Wolfertschwenden und Bad Grönenbach ihre Verreinsmeisterschaften aus. Dabei gab es die Gruppen Kleinfeld, Midcourt, Bambini, Knaben, Juniorinnen und Junioren.

Obwohl deutlich mehr Teilnehmer aus Wolfertschwenden gemeldet haben, gab es auch für Bad Grönenbacher vordere Platzierungen. So dürfen wir an dieser Stelle Henri Mestel zum 3. Platz bei den Knaben, Lea Dorn zum 2. Platz bei den Juniorinnen und Vincent Paul zum 2. Platz bei den Junioren beglückwünschen und bedanken uns bei der Jugentwartin Anne Uhl und der Organisatorin Claudia Wehr für ihr Engagement.

Am 3. Oktober wurden unsere verdienten Vorstandsmitglieder Dr. Karl-Heinz Beger und Walter Saiko in der Jahreshauptversammlung des TV Bad Grönenbach zu Ehrenmitgliedern ernannt. Wir freuen uns sehr mit ihnen über diese Auszeichnung.

Leider mussten unsere Saisoneröffnung, das Pfingst-Schleifchenturnier und der Saisonabschluss entfallen.

Aber alles in allem können wir zufrieden sein - bis zum 30. Oktober konnten wir Tennis spielen und das Wetter war uns auch sehr wohlgesonnen.

Wir verabschieden uns in die Wintersaison und freuen uns auf die kommende Saison.

Monika Deniffel, Schriftführerin